Rißmann, Hartmut: Alle sind wachsam

Rißmann, Hartmut: Alle sind wachsam

9,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

ISBN 978-3-935286-57-2, 120 Seiten, Broschur, Euro 9,90

Ein wahres Stück jüngster deutscher Geschichte, das uns alle angeht.

E-Book-Download über buchhandel.de, ISBN 978-3-86447-042-4, Euro 7,99

Zum Autor   Leseprobe

"Alle sind wachsam" auf dem Heisenhof, einem ehemaligen Bundeswehrgelände bei Verden, und alle dort werden von außen wachsam beobachtet, seit Rechtsradikale dieses Territorium erworben haben. Die Bewohner des Heisenhofs fühlen sich sicher, denn sie haben durch Skinheads mit Kampfhunden rund um die Uhr eine Bewachung organisiert. Das ist besonders wichtig für ihren Anführer, einen Arzt, der hier den "besonderen Menschen" schaffen will: groß, blond, blauäugig. Die umliegenden Anwohner sind trotz aller Wachsamkeit verunsichert. Denn selbst nach dem Mord an einer alten Frau, den die Polizei der rechten Szene zuschreibt, gelingt es den Beamten nicht auf dem abgesperrten Gelände zu ermitteln. Den Behörden sind die Hände gebunden, obwohl sich sogar das LKA eingeschaltet hat ...

Ein wahres Stück jüngster deutscher Geschichte, das uns alle angeht.

E-Book-Download über buchhandel.de
ISBN 978-3-86447-042-4, Euro 7,99