Lewentz-Hering, Manuela: Das Loreley-Geheimnis

Lewentz-Hering, Manuela: Das Loreley-Geheimnis

5,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

ISBN 978-3-941200-03-6, 222 Seiten, Broschur, Euro 5,00


<

Zur Autorin Libreka
Volltextsuche


Das Loreley-Geheimnis ist die Fortsetzung der Ermittlungsarbeit der Kommissarin Jil Augustin aus Bad Marienberg im Westerwald. Das Auffinden eines Toten auf einem Gelände in Hachenburg, das für eine Windkraftanlage vorgesehen ist, sorgt für Unruhe unter den Windkraftgegnern. Nur wenige Stunden später werden zwei weitere Leichen gefunden, diesmal im Stöffelpark in Enspel. Gibt es hier Zusammenhänge? Jil, ihre Kollegen und auch Kommissar Schuster aus St. Goarshausen, dessen ungelöster Fall aus dem letzten Jahr mit den aktuellen Morden in Zusammenhang steht, bekommen jede MengeArbeit. Verwirrung schafft dabei Pfarrer Klein aus Bornhausen, der offenbar mehr weiß, als er zugibt, sich aber dem Beichtgeheimnis verpflichtet fühlt und schließlich selbst auf Tätersuche geht.
In Lebensgefahr gerät Jil, als sie in ihrerWohnung überfallen wird. Zum Glück wird sie von Manfred Luck, ihrem Freund und Journalisten einer Regionalzeitung, gefunden. Der berufliche Stress beider wirkt sich negativ auf ihre Beziehung aus.
Bürgermeister Weiß aus Hachenburg wird nach einer Bürgerversammlung brutal zusammengeschlagen. Steht dieser Überfall im Zusammenhang mit den Morden?