Schäfer, Wolfgang: Das ungewollt lustvolle Soldatenleben eines Pazifisten

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-935286-66-4

Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar

14,90


 

Zum Autor Leseprobe


"Das ungewollt lustvolle Soldatenleben eines Pazifisten" lässt sich mit wenigen Worten kaum beschreiben. Es ist eine außergewöhnliche Mischung von Satire und Persiflage, angereichert mit erotischer Fantasie. Gerade immer noch an der Grenze des Glaubhaften und Erträglichen beschreibt der Autor den vermeintlich streng geordneten Kasernenalltag sowie das oft recht lotterhafte Privatleben von Ausbildern und Wehrpflichtigen außerhalb der Kasernenmauern. Parallel entwickelt sich ein spannender Kriminalfall, dessen Höhepunkt von den Protagonisten, wie auch vom Leser, mit Ungeduld erwartet wird. Doch dann kommt alles ganz anders. Die mit spürbarer Wonne von Schäfer beschriebenen Figuren sind alle ebenso ungewöhnlich wie der ganze Roman.
Ein amüsanter und erotischer Roman über "allzeit bereite" Soldaten und ihre einsamen und frustrierten Frauen.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Romane/Erzählungen