Balschun, Anja: Ein Nachmittagstod (Aus der Reihe: Erst beschatten, dann bestatten)

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-941200-48-7

Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar

10,90


  Leseprobe   beschnitten_Lektorat_Wortgut_-_Logo_-_weiss_auf_blau.png
Interesse an einer Autorenlesung?

Anja Balschun, literarisch-kriminalistische Serientäterin, startet eine neue Reihe: „Erst beschatten, dann bestatten“. Beerdigungsunternehmer Hannes, von Natur aus mit wenig Neigung zu Verbrechen jeglicher Art gesegnet, sieht sich mysteriösen Todesfällen gegenüber. Was ihm und seinem Assistenten Max zu einer unerwarteten Nebenbeschäftigung als Hobbydetektive verhilft.
Ein Nachmittagstod – An einem sonnigen Samstagnachmittag wird ein Parkranger von seiner Frau tot auf der heimischen Gartenliege entdeckt. Todesursache ist ein Schlaganfall, schreibt der Hausarzt in seinem Totenschein. Hannes Bengel, Inhaber eines Bestattungsinstitutes in Linz am Rhein, erhält von der Witwe den Auftrag, sich um die Vorbereitung und Durchführung der Trauerfeierlichkeiten zu kümmern. Doch der vermeintliche Routine-Auftrag entpuppt sich rasch als mörderische Herausforderung. Hannes findet einen auffälligen Einstich am Oberschenkel der Leiche. Der Arzt reagiert auf den entsprechenden Hinweis aggressiv. Und dann entwickeln sich die Dinge schneller, als die Polizei erlauben würde, wenn sie denn von ihnen wüsste ...
Spannend und humorvoll, wie immer bei Anja Balschun.

E-Book-Download über buchhandel.de
ISBN 978-3-86447-060-8, Euro 8,99

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Balschun, Anja: Statt-Theater Balschun, Anja: Statt-Theater
10,90 €
Balschun, Anja: Gute Kirschen essen Balschun, Anja: Gute Kirschen essen
10,90 €
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Diese Kategorie durchsuchen: Krimi/Thriller